SaoriHayami  
 
  Es waren nur Module ohne Treiber 09/25/2017 10:06pm (UTC)
   
 

Die grüner laserpointer kamen an, waren aber China Müll hoch Zehn Deswegen habe ich vor solche Laser nicht mehr zu kaufen. Ich habe mir überlegt einen relativ schwachen Pointer zu kaufen und da das Laser-Modul zu wechseln, bei meinem Billigteilen geht das anscheinend nur mit roher Gewalt.

Also ich kaufe keinen Laserkram mehr außerhalb der EU seitdem ich einmal zum Zoll durfte und denen erklären, wofür ich so was denn bräuchte. Es ging nur um Laser Module. Also die beim Zoll sind da sehr empfindlich.Gibt genug Seiten wo man auch in DE oder EU Laserkram besorgen kann. Allgemein ist es mit Laserpointern so eine Sache.

Ob der Zoll solche Daten überprüft, ist mir nicht bekannt, beim Zoll werden aber Stichproben mit genauer Überprüfung gemacht, hier könnte man Probleme bekommen. Probleme bekommt man sicher, wenn beim Betrieb eies solchen Lasers Augenschäden auftreten.Ist auch so. Den starken laserpointer kaufen darfst du kaufen. Die DIN Norm sagt nur aus, wie er klassifiziert wird, da steht überhaupt nix drin, ob die verboten sind oder nicht.

Erstens zum Thema Fehlkauf, nach dem er da war habe ich sofort Batterien rein gemacht und hat dann auch gut funktioniert. Aber nach dem 2. Tag wurde der Laser manchmal schwächer und stärker, es stellte sich herraus, dass der Laser wärmeabhängig ist. Und das komische daran ist noch, umso heißer er ist umso stärker ist er. Wenn ich ihn im Zimmer rumliegen hab und mach ihn an, dann geht manchmal sogar fast gar nichts bis nichts.

Nach dieser internationalen Norm sind die Laserpointer nach ihrer Gefährlichkeit zu klassifizieren. Zur Überprüfung der Klassifizierung wird die Leistung des Lasers hinter einer 7 mm Blende gemessen, die sich 10 cm vom Laser entfernt befindet (Abb. 2).

Bei mir wollte der Zoll wissen, was das ist, den Wert wissen und was ich denn damit wollte. Es waren nur Module ohne Treiber. Also Dioden in Gehäusen. Irgendwelche Laserpointer hätten die bestimmt direkt eingesackt. Einen Schein, dass ich Laserschutzbeauftragter bin musste ich nicht vorzeigen.

Habe mir überlegt so einen zu kaufen und schauen ob man den auseinander bauen kann, oder kenn jemand vielleicht einen super laserpointer den man leicht Zerlegen kann ?? Das Modul wäre ja dann schnell besorgt Eine Schutzbrille wird natürlich mitbestellt.

Laserpointer blau 30000mw

https://angel.co/laserskaufen/blog/5893

http://laserskaufende.blogi.pl/comments/wer-schon-mal-mit-einer-katze-und-einem-laserpointer

http://andrecaspar.bloggets.net/mit-ausreichend-starken-exemplaren-kann-ich-dir-auch-deinen-schdel-durchbohren/

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Advertisement
Today, there have been 4 visitors (12 hits) on this page!
=> Do you also want a homepage for free? Then click here! <=