SaoriHayami  
 
  Bei einem Laserpointer ist das wohl nicht so eindeutig und auch nicht jedem bewusst 09/25/2017 10:14pm (UTC)
   
 

Bei einem Laserpointer ist das wohl nicht so eindeutig und auch nicht jedem bewusst

Überhaupt nervt mich auf Teleskoptreffen dieses übereifrige Polizeigetue (typisch deutsch?), wenn man sich alleine nur im Besitz von Weißlichtlampen geschweige denn laserpointer shop befindet.Wer sich über Laserpointer derart ereifern kann, sollte seine überschüssige Energie besser auf die Sicherheit im Strassenverkehr lenken, da könnte man mit weniger Aufwand deutlich mehr gefährdete Gesundheit retten...

Der von mir weit überzogene Vergleich sollte nur eines verdeutlichen: Eine Kettensäge wird wohl von jedem Menschen eindeutig in die Kategorie "Gefährliches Werkzeug" eingeordnet. Bei einem Laserpointer ist das wohl nicht so eindeutig und auch nicht jedem bewusst. Mit ihm kann man schließlich keinen Menschen in Stücke trennen. 

laserpointer 500mw

Was den Spieltrieb betrifft nutze ich den Laser auch als Taschenlampe drinnen wie draußen (auch bei Schnee) und meine Augen erfreuen sich bester Gesundheit. Ja und ich bestrahle auch Wolkendecken, so kann man sehr gut Hochnebel von herkömmlicher Bewölkung unterscheiden und die Höhe der Wolkendecke abschätzen. Die Batterien bleiben übrigens drin bis sie alle sind, wobei ich aber sagen muss das ich den Laser immer bei mir trage und nicht aus der Hand gebe. 

Die Astronomie ist eine Wissenschaft, die von jedem, der sich damit befasst, ein Mindestmaß an logischem und abstraktem Denken abverlangt. Wer sich die Dimensionen und die Struktur der Milchstraße einigermaßen vorstellen kann (was raum-zeitlich unmöglich ist, da es sich unserer direkten Erfahrungswelt entzieht), wer eine Ahnung bekommen hat von den unglaublichen Zusammenhängen der Entstehung der Materie und seinem eigenen Dasein, der müsste doch in der Lage sein, die Gefährlichkeit eines Lasers zu verinnerlichen und entsprechend danach zu handeln. Kein vernünftiger Amateurastronom wird ständig damit hantieren mögen, den Zweig der "laserpointer 10000mW-Astronomie" wird es wohl zum Glück niemals geben.

blaue laser

Ansonsten sehe ich da auch keine Gefahr und Du kannst ihn auch beruhigt als Wolken-Indikator einsetzen, wenn Dir diese Funktion nützlich ist. Wenn der Laser nicht offen auf dem Tisch herumliegt und keine Kinder im Haus sind, spricht auch nichts dagegen, die Batterien drin zu lassen.

starker Laserpointer blau

http://www.myvideo.az/?video_id=2192245

http://peterenders.blogas.lt/wie-im-strasenverkehr-sollte-der-umgang-mit-einem-laserpointer-nicht-103.html

http://www.blogskins.com/info/410623

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Advertisement
Today, there have been 4 visitors (34 hits) on this page!
=> Do you also want a homepage for free? Then click here! <=